UserOnline

Blogkollegen

RSS Fremdsprachen und Neue Medien

RSS IHistory Project

RSS Geschichtspassage

RSS World History Blog

RSS Medien im Geschichtsunterricht

Ping me!

Blog: Geschichte und Neue Medien - Get your quick ping button at autopinger.com!

Mediendidaktik

« Previous Entries

Ein interaktives Geschichtsbuch für den Geschichtsunterricht

Mittwoch, November 18th, 2009

Manchmal dauert es etwas, bis Ideen in die Tat umgesetzt werden und Geduld erweist sich als eine Tugend. Als ich mich vor einigen Jahren (2007) mit Wikis und ihren Potentialen für den Geschichtsunterricht zu beschäftigen bekann, formulierte ich anhand meiner unterrichtspraktischen Erfahrungen mit diesem Tool, eher intuitiv einen  Gedanken. Den Impuls gab mir Ward Cunningham, […]

Zeitleisten mit OpenOffice

Sonntag, November 15th, 2009

“Zeitleisten” geben Orientieung im historischen Raum. Ihr Erstellung ist zugleich eine wichtige Kompetenz, die Schülerinnen und Schüler trainieren sollten. Die Fachdidaktik hat sich bisher mit der Produktion entsprechedner Übersichten im Analogmedium Papier bereits ausführlich beschäftigt (vgl. Sauer). Die Verwendung des Computers wurde indes weniger thematisiert. Für mich war diese Feststellung Anlass genug, auf die Suche […]

Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien im Geschichtsunterricht

Mittwoch, Juni 24th, 2009

Vortrag Kompetenzorientiertes Lernen

View more presentations from akoenig.

Mein Beitrag zur Tagung “Zeitgeschichte multimedial - Chancen für die Bildungsarbeit”. Hoffentlich demnächst als Slidecast

Webquests 2.0 - zWebquests

Samstag, Januar 3rd, 2009

zWebquest ist eine Applikation, mit deren Hilfe in kürzester Zeit online Webquests aufgesetzt werden können. Das schöne daran ist, dass weder HTML-Kenntnisse noch die Nutzung eines Editors nötig ist. Vom gleichen Anbieter wird auch zPortfolio angeboten. Obwohl die Nutzung frei ist, besteht die Notwendigkeit sich zu registrieren.
Quelle: Fremdsprachen und Neue Medien - Infoblag meines Kollegen […]

Euroepana - Think Culture - Pensez culture

Mittwoch, Dezember 31st, 2008

Europeana ist eine Suchmaschine. Sie ermöglichst die Recherche von ca. 2 Millionen digatalisierter Materialen, die von  Museen, Galerien und Archive, Bibliotheken, Bild- und Tonarchiven in ganz Euorpa zur Verfügung gestellt wurde.
Quelle: Informatikserver Graz, 31.12.2008

« Previous Entries